Öffungszeiten

Praxis Nürnberg
Mo - Fr 8:00 – 13:00 Uhr & 14:00 - 18 Uhr
Sa: Nach Vereinbarung
Praxis Ansbach
Mo - Do 8:00 – 13:00 Uhr & 14:00 - 19 Uhr
Fr : 8:00 - 13:00 Uhr & 14:00 - 18 Uhr
Sa: Nach Vereinbarung
q

Ästhetische Zahnversorgung

Zahnkosmetische Leistungen wie Vollkeramik­versorgungen, Veneers, Zahnfleisch­korrekturen

Ästhetik ist allgemein die „Lehre von der Wahrnehmung“. In der Zahnheilkunde ist die Ästhetik das Synonym für die Attraktivität und Schönheit der Mundsituation. Wir beraten Sie, welche ästhetische Versorgung Ihre Zähne am besten aufwertet. Zum Beispiel Zahnrestaurationen mit Vollkeramiksystemen, Veneers (Keramik-Verblendschalen), Vollkeramikkronen oder auch eine Zahnfleischkorrektur oder kieferorthopädische Regulierung.
Unser wichtigster Grundsatz ist die Substanzschonung und die Berücksichtigung gesundheitlicher Aspekte.

Hier steht noch eine Headline

Display None
Zahnrestauration mit Vollkeramiksystem

Schon lange geht es in der Zahnheilkunde nicht mehr „nur“ um die Sicherstellung der Kaufunktion. Ästhetischer Zahnersatz soll sich sichtbar nicht von den eigenen Zähnen unterscheiden. Er muss sich auch für die ästhetische Korrektur der eigenen Zähne eignen, wie z.B. metallfreie Restaurationen wie Veneers, Vollkeramikkronen oder Vollkeramikbrücken. Nur die Keramik kann ein natürliches, lebendiges Farbspiel wie beim eigenen Zahn wiedergeben. Mittlerweile ist Vollkeramik für alle Zähne der ideale Werkstoff für die perfekte Zahnrestauration.

Komplexe ästhetische Rehabilitation im Frontzahnbereich

Bei sehr starkem Zahnabrieb durch Knirschen oder stark unregelmäßigem Zahnfleischverlauf im Sichtbereich reicht es meist nicht aus, die Zähne auch mit noch so schönen Vollkeramikkronen zu versorgen, da die Zähne danach zu lang erscheinen würden. Oder die Disharmonie zwischen “rot” und “weiß” würde nicht ausgeglichen. In solchen Fällen korrigieren wir zusätzlich das Zahnfleisch, um ein perfektes ästhetisches Ergebnis zu erzielen.

Vollkeramikkronen

Die Überkronung eines Zahnes ist erforderlich, wenn er durch Defekte (z.B. Karies, große Füllungen, Fraktur) so geschwächt wurde, dass er von außen gestützt werden müsste, um seinen Erhalt auf Dauer zu sichern.

In der Regel werden in solchen Fällen Metallkronen oder Verblendkronen mit einer äußeren Keramikschicht um einen Metallkern verwendet. Der Nachteil ist, dass auch bei solchen Verblendkronen dunkle Metallränder am Zahnfleischsaum sichtbar werden, wenn sich das Zahnfleisch zurückbildet. Außerdem verhindert der Metallkern ein zahntypisches Lichtspiel, die Kronen wirken etwas leblos und künstlich.

Soweit zahnmedizinisch sinnvoll und möglich, setzen wir daher in der Regel nicht nur im Front-, sondern auch im Seitenzahnbereich Vollkeramikkronen ein, um den bestmöglichen zahnmedizinischen und ästhetischen Erfolg zu erreichen. Auch das Schließen von Zahnlücken mit Vollkeramikbrücken ist grundsätzlich möglich.

Veneers (Keramik-Verblendschalen)

Veneers sind hauchdünne Keramikschalen, die in einem speziellen Verfahren direkt auf die Zähne geklebt werden. Damit kann eine Überkronung der Zähne vermieden werden, die Zahnsubstanz bleibt weitestgehend erhalten. Derart versorgte Zähne sind wegen der hervorragenden Materialeigenschaften nicht von einem natürlichen Zahn zu unterscheiden! Veneers finden idealerweise Anwendung bei:

  • Zahndefekten
  • Unschönen Füllungen
  • Farb- und Formkorrektur von Zähnen
  • Kleineren Stellungskorrekturen
  • Schließen kleinerer Zahnlücken

Hier steht noch eine Headline

Unser wichtigster Grundsatz ist die Substanzschonung und die Berücksichtigung gesundheitlicher Aspekte.

Wir bieten seit jeher auch ästhetische Zahnversorgung an. Neue Behandlungsmethoden integrieren wir in unser Praxisangebot, soweit die betreffenden Verfahren und Produkte auf dem Markt erprobt und anerkannt sind. Zu Ihrer Sicherheit – und für eine dauerhafte natürliche Schönheit Ihrer Zähne!